Sacajawea – Die Vogelfrau

Streng limitierte Porträtpuppe von der Künstlerin Renata Jansen

  • Entworfen von der Künstlerin Renata Jansen
  • Aus Künstlerskulpturenguss handgefertigt und von Hand bemalt
  • Kopf und Arme sind frei beweglich
  • Inklusive Ensemble aus 10 speziell angefertigten Accessoires.
  • Sacajaweas Sohn, Jean Baptiste, liegt in der Rückentasche – ebenfalls handgefertigt und handbemalt
  • Limitiert auf nur 5.000 Stück weltweit

Größe: 40,6 cm hoch

249,90 €

Versand & Service: 9,95 €

Erhältlich in 5 Raten von 49,98 € Mit 1-GANZES-JAHR-Rückgabe-Garantie
Produktnummer:
03-02439-001

Sacajawea – „Vogelfrau“ in der Sprache der Shoshonen – war ein wichtiges Mitglied der berühmten Expedition von Lewis und Clark im Jahr 1805, die nur dank ihrer Fähigkeiten erfolgreich verlief. Die renommierte Künstlerin Renata Jansen hat ihr zu Ehren eine außergewöhnliche Porträtpuppe geschaffen. Sie zeigt Sacajewea während der Expedition auf felsigem Untergrund und mit ihrem Sohn Jean Baptiste auf dem Rücken. Die Puppe ist aus Künstlerskulpturenguss handgefertigt und von Hand bemalt. Kopf und Arme sind frei beweglich. Ein Ensemble aus 10 speziell angefertigten Accessoires, darunter ihr Kleid aus Kunstleder, über 100 handapplizierte Glasperlen und ihr Wanderstock, machen Sacajawea zu einer einmaligen Sammlerpuppe.

Diese Puppe ist kein Spielzeug, sondern ein hochwertiges Sammelobjekt für anspruchsvolle Sammler. Jede Puppe ist ein Unikat und kann leicht von der Abbildung abweichen.