Fröhlich-flauschige Feiertage – Kerzen-Set

Flammenlosen LED-Kunstkerzen mit Katzenmotiven

  • Handgefertigtes Kerzen-Trio
  • Mit goldfarbenen, abnehmbaren Ständern
  • Wunderschöne Kätzchen-Motive von Jürgen Scholz
  • Flammenlose Beleuchtung dank LED-Lichtern
  • Mit praktischer Fernbedienung

Originalgröße der Kerzen: Kerze groß: 15,2 cm • Kerze mittelgroß: 12,7 cm • Kerze klein: 10,1 cm
Durchmesser je Kerze: 7,6 cm, Abbildung leicht vergrößert

Jede Kerze benötig 2 „AA“-Batterien (nicht enthalten)

89,90 €

Versand & Service: 8,95 €

Erhältlich in 2 Raten von 44,95 € Mit 1-GANZES-JAHR-Rückgabe-Garantie

Produktnummer:
422-XIN01.01

Genießen Sie die spielerische Natur von Jürgen Scholz’ Kunstwerken
Während der beschaulichen Weihnachtszeit genügt schon die kleinste funkelnde Festtagsdekoration, um in den Pfoten unserer neugierigen Kätzchen zu einer unwiderstehlichen Verlockung zu werden. Kaum ein anderer Künstler versteht es unsere pelzigen Familienmitglieder so gekonnt in Szene zu setzen, wie der beliebte Dresdner Maler Jürgen Scholz. Deshalb zählen seine unverkennbaren Katzenbilder auch zu den beliebtesten Sammlermotiven auf der ganzen Welt.

Einzigartiges Kerzen-Trio mit der Kunst von Jürgen Scholz
Und so zieren auch drei ausgewählte Kätzchen-Motive von Jürgen Scholz dieses handgefertigte Kerzen-Trio. Die Szenen porträtieren unwiderstehlich flauschige Kätzchen beim Spielen mit der Weihnachtsdeko. Jede Kerze sitzt in einem goldfarbenen, abnehmbaren Sockel und kann in beliebiger Reihenfolge angeordnet werden. Die unterschiedlich hohen Kerzen sind in den beliebtesten Farben von Weihnachten gehalten: rot, gold und grün. Dank des Wachs-Finish wirkt jede Kerze absolut natürlich. Die Fernbedienung macht die Handhabung sehr einfach und komfortabel. Die flammenlosen Kerzen leuchten mit realistischem Licht.

Exklusiv bei The Bradford Exchange
Das Set erscheint exklusiv bei The Bradford Exchange und ist nicht im Handel erhältlich. Erfüllen Sie Ihr Heim mit dem Charme süßer Kätzchen und bestellen Sie Ihr Kerzen-Trio am besten noch heute!


© Jürgen Scholz