Flying Scotsman

Eleganter Herren-Chronograph zu Ehren einer britischen Dampfloklegende

  • Weltweit limitiert auf nur 4.999 Exemplare
  • Jede Uhr wird einzeln nummeriert
  • Aus Edelstahl
  • Hochwertige Quarzuhr mit Stoppuhrfunktion
  • Von Hand emailliertes Relief des Flying Scotsman auf dem Zifferblatt
  • Offiziell vom National Railway Museum lizenziert

Größe Armband: ca. 2 cm breit, für Handgelenkumfang 17-22,5 cm
Uhrengehäuse: ca. 4 cm

199,80 €

Versand & Service: 8,95 €

Erhältlich in 4 Raten von 49,95 € Mit 120-TAGE-Rücknahme-Garantie
Produktnummer:
526-FAN15.01

Der „Flying Scotsman“ ist eine britische Dampflok-Legende, die von 1928 bis zur Ausmusterung im Jahre 1963 ohne Zwischenstopp auf der Strecke zwischen der britischen Hauptstadt London und der schottischen Hauptstadt Edinburgh verkehrte. 1934 war der „Flying Scotsman“ die erste Lokomotive, die auf 100 Meilen (rund 160 km/h) beschleunigen konnte. Seit Anfang 2016 ist ein aufwendig restauriertes Modell wieder auf den Schienen unterwegs. Diesem Anlass zu Ehren präsentieren wir Ihnen heute eine Armbanduhr, welche die Zeit der Dampflokomotiven wiederaufleben lässt.

Der einzigartige Herren-Chronograph „Flying Scotsman“ wird aus bestem Edelstahl gefertigt. Uhrengehäuse und Schnalle sind kostbar vergoldet. Die Silhouette des „Flying Scotsman“ ziert das champagnerfarbene Zifferblatt. Die Stoppuhrfunktion verfügt über drei kleine Zifferblätter zur Anzeige von Sekunden, Minuten und Stunden. Das Quarzuhrwerk sorgt für die nötige Präzision. Ein elegantes Leder-Uhrenband rundet dieses Erinnerungsstück perfekt ab.

Beachten Sie, dass dieser kostbare Chronograph nur für eine beschränkte Zeit erhältlich sein wird. Deshalb sollten Sie sich so schnell wie möglich ein Exemplar der Armbanduhr „Flying Scotsman“ sichern!